Google Nexus One

Android Handy | Market | Apps & Android-basierte LTE Smartphones

Google ist wohl den meisten Menschen primär als Anbieter der gleichnamigen Suchmaschine bekannt, die in der westlichen Welt einen überwältigenden Marktanteil innehat. Die Geschäftstätigkeiten des Konzerns weiten sich jedoch nebenbei noch auf viele andere Sparten aus, unter anderem den Mobilfunk. Mit dem ersten eigenen Handy, dem Nexus One, will man auch dieses Feld erobern. Technik: Google baut ihr Handy nicht selbst, denn die Fertigung übernimmt der taiwanesische Konzern HTC. Dieser bastelt mit Maßen von 59,8 * 119 * 11,5 Millimetern (Breite * Höhe * Tiefe) ein sehr kompaktes Smartphone, das etwa 130 Gramm auf die Waage bringt. Die Frontseite des Geräts wird dabei fast vollständig vom 3,7 Zoll (in der Diagonalen) großen Touchscreen eingenommen. Als Auflösung werden 800 * 480 Pixel genutzt, der typische Kontrast liegt bei sehr hohen 100.000:1. Außerdem setzt Google auf ein AMOLED-Display, das für knallige Farben und scharfe Kontraste sorgen soll.

Systemvorteile
Androidentwicklung
Applikationen

Kurios dabei: Auf Multitouch, die Technik zur Verwendung mehrerer Finger gleichzeitig, muss beim Nexus One verzichtet werden. Im Inneren des Smartphones sorgt ein mit einem Gigahertz getakteter Snapdragon-Prozessor für den nötigen Dampf im Plastikgehäuse. Zur Seite stehen der CPU dabei 512 Megabyte RAM. Ebenso groß fällt der interne Speicher des Gerätes aus, der per microSD-Karte um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden kann. Eine vier Gigabyte große Karte ist gleich im Lieferumfang enthalten. Multimedia, wohin das Auge schaut: Die Autofokus-Kamera verfügt über eine Bildauflösung von fünf Megapixeln und einen LED-Blitz zur Anfertigung gelungener Schnappschüsse bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Per A-GPS-Empfänger kann außerdem jederzeit zusammen mit Google Maps oder Google Earth die Position des Nutzers bestimmt werden. In Deutschland ist das Gerät entweder komplett ohne SIM-Lock oder bei Vodafone zu erhalten, dort auch mit einem passenden Vertrag.