HTC Desire

release date: 15. Februar 2010

Mit dem Desire tritt HTC in der iPhone-Klasse an und kann sich dort technisch mühelos behaupten. Als Android Smartphone der Oberklasse bietet das HTC Desire alle Funktionen, die heute von einem Smartphone in dieser Liga erwartet werden dürfen. Das Gewicht von 135 Gramm entspricht fast genau dem des Apple-Flaggschiffs, bei den Abmessungen kann das ein wenig flachere Desire gegenüber dem mächtigen Konkurrenten sogar punkten: Die Maße von 119 × 60 × 11,9 mm machen es zu einem sehr handlichen Begleiter im Alltag.

HTC Desire

Erhältlich ist das aus Aluminium gefertigte Desire in den Farben Braun und Weiß. Angeboten werden teilweise auch Sondereditionen in schwarz.

Ein Android Handy mit High-End-Technik

LTE kann das HTC Desire noch nicht, aber ansonsten werden alle gängigen Mobilfunkstandards unterstützt. Neben HSDPA mit bis zu 7,2 MBit/s werden auch GPS und EDGE unterstützt, auch eine WLAN Schnittstelle ist vorhanden. Der Lithium-Ionen-Akku verfügt über eine Kapazität von 1400 mAh und ermöglicht so Gesprächszeiten von 400 Minuten. Auch die Standby-Zeit lässt mit 340 Stunden keine Wünsche offen. Mit einem 1 GHz Prozessor sowie bis zu 32 GB Arbeitsspeicher belegt das Desire auch hinsichtlich der Arbeitsgeschwindigkeit einen Spitzenplatz. Es mutet allerdings als Sparsamkeit an der falschen Stelle an, dass HTC sein Nobelmodell standardmäßig nur mit 4 GB internen Speicher ausliefert.

  • Handygröße: 119 × 60 × 11,9 mm
  • Gewicht des Handys: 135 Gramm (mit Akku)
  • Displaygröße: 9,4 cm ø - 3,7 Zoll
  • Display Auflösung: 480 × 800 Pixel
  • Kameraauflösung: 5 Megapixel - 2592 × 1552 Pixel
  • Videoauflösung: 720p HD
  • Interner Speicher: 512 MB
  • Flash-Speicher: max 32 GB
  • Arbeitsspeicher: 576 MB
  • Prozessor: 1 GHz Qualcomm Snapdragon
  • Akkuleistung: 1400 mAh
  • Betriebssystem: Android 2.1 mit HTC Sense
  • Standby Zeit (lt. Hersteller): Bis zu 260 Stunden
  • Sprechzeit (lt. Hersteller): Bis zu 4 Stunden
  • Erscheinungstermin: 15. Februar 2010
  • Hersteller-Preis:
  • Unsere Meinung: 3 Sterne

Das Prunkstück: AMOLED

AMOLED steht für Active Matrix Organic Light Emitting Diode und sorgt für ein außerordentlich helles Display mit ausgezeichneter Kontrastschärfe. Dennoch bleibt der Stromverbrauch des 9,4 cm Displays mit einer Auflösung von 480 × 800 Pixel durchaus im Rahmen und belastet den Akku des Android Handys nicht übermäßig stark.

Sonstige Features des HTC Desire

Die integrierte Kamera verfügt über eine Auflösung von fünf Megapixel und kann als guter Durchschnitt eingestuft werden. Nicht schlecht, aber möglicherweise könnte hier mehr erwartet werden. Ein GPS-Empfänger ist ebenfalls an Bord, die Navigation erfolgt mit Google Maps. Bei der Wiedergabe multimedialer Inhalte werden alle gängigen Video- und Audioformate unterstützt. Der Datenaustausch mit dem PC erfolgt entweder drahtlos über die Bluetooth Schnittstelle vom Android Handy aus oder über den ebenfalls vorhandenen Micro-USB Anschluss.