Huawei Ascend D1 Quad XL

release date: 17. Oktober 2012

bestenliste Platz 12 auf der Smartphone Bestenliste

Beim Huawei Ascend D1 Quad XL setzt der Konzern auf dieselbe Hardware, die auch im High-End-Tablet des Unternehmens zum Einsatz kommt. Das Ergebnis ist ein sehenswertes Smartphone mit Android als Betriebssystem aus dem Bereich der oberen Mittelklasse.

Technik des Huawei Ascend D1

Um Android auch mit genügend Hardware-Power zu versorgen, setzt Huawei in diesem Smartphone auf einen Prozessor mit 1,4 Gigahertz und vier Kernen sowie ein Gigabyte Arbeitsspeicher. Der interne Speicher ist mit acht Gigabyte im Vergleich zur Konkurrenz zwar etwas knapp bemessen, doch eine Erweiterung per microSD-Karte ist möglich.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei jedem Smartphone ist das Display. In diesem Fall wird ein Modell mit 4,5 Zoll Bildschirmdiagonale und einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln geboten. Durch das verwendete IPS-Panel sind die Blickwinkel extrem stabil, eine hohe Farbbrillanz erfreut das Auge des Betrachters. Gorilla Glas schützt den Bildschirm dabei wie bei vielen Smartphones der Oberklasse vor Kratzern, Staub und (in begrenztem Umfang) auch Wasser.



Huawei Ascend D1 Quad XL
Die Abmessungen fallen aufgrund der Displaygröße glücklicherweise zurückhaltend aus: Das Huawei Ascend D1 Quad XL kommt mit Dimensionen von 129,9 x 64,9 x 11,5 Millimetern (Höhe x Breite x Tiefe) in den Handel und wiegt recht sparsame 145 Gramm. Bestmarken kann das Smartphone damit zwar nicht markieren, aber die Konkurrenz macht es schließlich weitgehend auch nicht besser.

Multimedia-Funktionalität des Huawei

Zwei Kameras sollen für ausreichend Gelegenheit sorgen, um unvergessliche Momente für immer einfangen zu können. Ein Model mit acht Megapixeln Auflösung sowie eine Frontkamera mit 1,3 Megapixeln sorgen für qualitativ völlig ausreichend Schnappschüsse. Videos können von der rückseitigen Kamera in 1.920 x 1.080 Pixeln aufgenommen werden, die frontale Variante schafft immerhin noch 720p. Die üblichen Optimierungen wie Autofokus, HDR-Optimierung und ein zweifaches LED-Blitzlicht sind natürlich ebenfalls an Bord.

  • Handygröße: 129.9 x 64.4 x 11.5 mm
  • Gewicht des Handys: 145 Gramm
  • Display: Super-LCD
  • Displaygröße: 4.5 Zoll (11,43 cm)
  • Display Auflösung: 1280 x 720 Pixel
  • Kameraauflösung: 8 Megapixel
  • Videoauflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • Interner Speicher: 8 Gbyte
  • Ext. Speicher: erweiterbar per microSD & microSDHC
  • Arbeitsspeicher: 1.024 MByte
  • Prozessor: Quad-Core ARM Cortex A9 4 x 1400 MHz
  • Akkuleistung: 2600 mAh
  • Betriebssystem: Android 4.0.4 mit HAP
  • Standby Zeit (lt. Hersteller): -
  • Sprechzeit (lt. Hersteller): 8:57 Stunden
  • Erscheinungstermin: 17.10.2012
  • Einführungspreis: 340 Euro
  • Unsere Meinung: 3 Sterne

Daten können dann am besten auf einer externen microSD-Karte mit maximal 32 Gigabyte Speicherkapazität untergebracht werden.

Software des Huawei Ascend D1

Wie bei vielen derzeitigen Geräten aus dem High-End-Bereich kommt auch hier Android 4.0 zum Einsatz. Die erwähnte schnelle Hardware lässt das Betriebssystem und beliebige Apps dann auch erwartungsgemäß sehr flüssig über das äußerst helle Display laufen, Grund zur Kritik gibt es nicht. Weiterhin soll ein weiteres Update laut Hersteller in Zukunft für eine längere Akkulaufzeit sorgen. Bislang ist in dieser Richtung zwar noch nichts passiert, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Ein kleiner Haken und das Fazit

Das soeben erwähnte Update wäre bitter nötig, denn bei der Akkulaufzeit bekleckert sich das Huawei Ascend D1 nicht mit Ruhm. Dies wiegt umso schwerer, da der Akku nicht austauschbar ist, sondern fest im Gerät verbaut wird und somit für den Nutzer nur unter Garantieverlust zu entfernen ist.

  • Huawei Ascend D1 Quad XL in schwarz
    Huawei Ascend D1 Quad XL in schwarz
  • Huawei Ascend D1 Quad XL in weiß
    Huawei Ascend D1 Quad XL in weiß

Dennoch handelt es sich beim Huawei Ascend D1 Quad XL um ein sehr ausgereiftes Stück Technik, das anspruchsvolle Nutzer von Android in jedem Fall zufriedenstellen sollte. Die wenigen Kritikpunkte fallen gegen die hervorragende Verarbeitung und die sehr schnelle Hardware kaum ins Gewicht und können den Gesamteindruck nur sehr leicht schmälern.

trenner

Diskussion zum Huawei Ascend D1 Quad XL